Willkommen im Rudolf Frieling Haus

In der gegenseitigen Wahrnehmung der Hilfebedürftigkeit des anderen Menschen erkennen wir die Motivation unseres Handelns. 

Am östlichen Stadtrand Dresdens wollen wir es älteren und pflegebedürftigenMenschen ermöglichen, würdig zu leben und zu sterben.

Die mit eigenem Mobiliar eingerichteten Zimmer sollen eine gewohnte Atmosphäre schaffen und das Einleben im Heim erleichtern.

Bewohner und Mitarbeiter versuchen, die eigenen Behinderungen sowie die der anderen zu ertragen, die Probleme des Alterns zu meistern und den Tod als Übergang in ein nachtodliches Dasein zu begreifen.

Die Anthroposophie und der Kultus der Christengemeinschaft können dazu Hilfen sein.

Besuchen Sie auch unseren Internetauftritt

www.rudolf-frieling-haus.de